+
Joachim Fuchsberger hat ´sich zum Tod seines Sohnes und den Umgang der Öffentlichkeit damit geäußert.

Fuchsberger spricht über den Tod seines Sohnes

Berlin - Der Schauspieler Joachim Fuchsberger hat den Umgang der Öffentlichkeit mit ihm und seiner Frau nach dem Tod seines Sohnes kritisiert.

“Als unser Sohn gestorben ist, da wurde erwartet, dass wir überall wie Trauerklöße sitzen. Aber das tun wir nicht, das gehört nur uns. “Wie verkraftet der arme Blacky den Tod seines Sohnes?“ hieß es. Nach der Mutter, die das Kind verliert, hat niemand gefragt. Ich habe mich sehr geärgert“, sagte der 84-Jährige in einem Gespräch mit der “Welt am Sonntag“. Sohn Thomas war im vergangenen Herbst im Alter von 53 Jahren ertrunken.

Der Moderator sprach auch darüber, wie er und seine Frau mit dem Verlust umgehen. “Ich kann sie nicht trösten. Wir reden kaum darüber. Wir halten uns an der Hand und tragen es. Jeden Tag gehen wir ans Grab.“ Was sie ein bisschen tröste, sei die Gewissheit, dass ihm im fortlaufenden Stadium von Diabetes vieles erspart geblieben sei: “Ich kenne viele Kranke, die bereits amputiert sind oder das Augenlicht verloren haben. Mit zunehmendem Alter wird das schlimmer.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford

Kommentare