+
Joachim "Blacky" Fuchsberger war kein Mitglied der Schickeria.

Fuchsberger zählte sich nie zur Schickeria

München - Der Schauspieler Joachim Fuchsberger (84) hat sich nie zur Münchner Schickeria dazugezählt. Rückblickend bezeichnet sich "Blacky" als Einzelkämpfer.

Er habe immer versucht, nicht dazuzugehören, sagte “Blacky“ am Dienstagabend in München bei der Premiere von Helmut Dietls neuem Kinofilm “Zettl“. “Ich war immer ein Einzelkämpfer.“ Über Gesellschaftssatiren wie “Zettl“ oder den Vorgänger “Kir Royal“ könne er sich “königlich amüsieren“, sagte er. “Weil ich zu diesem Sauhaufen nicht gehöre.“

In “Zettl“ knüpft Regisseur und Autor Dietl an “Kir Royal“, seine Abrechnung mit der Münchner Schickeria, an und erzählt die Geschichte des Promi-Chauffeurs Max Zettl (Herbig), der mit Skandalen aus der Politik zum gefeierten Chefredakteur aufsteigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare