+
Wer eine Dienstreise unternimmt, sollte den Koffer mit flexibler Kleidung packen. Foto: Marc Tirl

Für die Dienstreise packen - Kleidung muss pflegeleicht sein

Auf einer Dienstreise sollte das Gepäck nicht zu schwer sein. Wichtig ist eine gewisse Flexibilität in der Auswahl - Accessoires können hier für Abwechslung sorgen. Anzug oder Kostüm können zudem gleich bei der Anreise getragen werden.

Köln (dpa/tmn) - Wer zwei oder drei Tage auf eine Dienstreise geht, möchte nicht zu schwer packen. "Voraussetzung für einen perfekt gepackten Businesskoffer sind wenige Teile mit maximaler Flexibilität und Pflegeleichtigkeit", erklärt Stilberaterin Anna Bingemer-Lehr aus Köln.

Anna Bingemer-Lehr rät, den Anzug oder das Kostüm bei der Anreise zu tragen. In den Koffer kommen für eine zweitägige Dienstreise drei Oberteile - eines für den nächsten Tag, eines für abends sowie eines in Reserve. Darunter darf für Frauen etwas Schimmerndes oder mit dezenten Pailletten sein. Ein Seidentuch und Schmuck ermöglichen weitere Variationen.

Für abendliche Geschäftsessen können Frauen alternativ auch noch ein kleines Schwarzes einpacken. "Es muss natürlich nicht schwarz sein", sagt die Modeberaterin. Beim Material ist ein Mix aus Viskose, Polyamid und Elasthan gut, oder eine Mischung aus Baumwolle, Schurwolle und Elasthan. Für eine dreitägige Dienstreise muss noch ein weiterer Anzug oder ein zweites Kostüm mit in den Koffer - plus entsprechender Oberteile und Accessoires.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare