+
Elyas M'Barek muss nicht ewig vor der Kamera stehen. Foto: Jens Kalaene

Für Elyas M'Barek ist Schauspielen nicht alles

Hamburg (dpa) - Elyas M'Barek (33, "Fack ju Göhte") kann sich vorstellen, auch mit etwas anderem als Schauspielen glücklich zu sein. "Ich sehe mich durchaus mit 50 Jahren irgendwo in Italien Wein anbauen. Oder in einer Werkstatt, als Schreiner", sagte er dem "People"-Magazin.

"Vielleicht werde ich auch Koch oder Maler. Irgendetwas werde ich immer machen wollen, das mich erfüllt." Die Tätigkeit müsse unbedingt etwas mit Kreativität zu tun haben. Demnächst ist M'Barek wieder als beliebter Lehrer Zeki im Kino zu sehen - in "Fack ju Göhte 2". Der erste Teil "Fack ju Göhte" zählt mit mehr als sieben Millionen Kinozuschauern zu den erfolgreichsten deutschen Filmen überhaupt.

M'Barek auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich

Kommentare