+
Elyas M'Barek muss nicht ewig vor der Kamera stehen. Foto: Jens Kalaene

Für Elyas M'Barek ist Schauspielen nicht alles

Hamburg (dpa) - Elyas M'Barek (33, "Fack ju Göhte") kann sich vorstellen, auch mit etwas anderem als Schauspielen glücklich zu sein. "Ich sehe mich durchaus mit 50 Jahren irgendwo in Italien Wein anbauen. Oder in einer Werkstatt, als Schreiner", sagte er dem "People"-Magazin.

"Vielleicht werde ich auch Koch oder Maler. Irgendetwas werde ich immer machen wollen, das mich erfüllt." Die Tätigkeit müsse unbedingt etwas mit Kreativität zu tun haben. Demnächst ist M'Barek wieder als beliebter Lehrer Zeki im Kino zu sehen - in "Fack ju Göhte 2". Der erste Teil "Fack ju Göhte" zählt mit mehr als sieben Millionen Kinozuschauern zu den erfolgreichsten deutschen Filmen überhaupt.

M'Barek auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare