+
Mats Hummels und Cathy Fischer 2014 in Berlin bei der Premiere des Films "Die Mannschaft". Foto: Jörg Carstensen

Klare Prioritäten

Für Mats Hummels ist Sport wichtiger als Glamour

Er gilt als bodenständig, ein solider Spieler für die Abwehr. Für Mats Hummels gilt: Wichtig ist auf dem Platz.

Frankfurt/Main (dpa) - Für Nationalspieler Mats Hummels ist Fußball wichtiger als der Glamour drumherum. "Wichtig ist, dass der Sport an erster Stelle steht", sagte der Abwehrspieler des FC Bayern München in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Viele Spieler verknüpften Glamour und Sport. "Aber da ist eine Fußballmannschaft auch ein ganz normaler Querschnitt der Gesellschaft. Aus einem Kreis von zwanzig mögen das manche gerne, andere überhaupt nicht, ein paar ist es egal." In Stilfragen lässt sich der 27-Jährige auch von seiner Frau Cathy beraten. "Ich würde sagen, sie hat ein Mitspracherecht."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht

Kommentare