+
Auch US-Schauspieler Leonardo DiCaprio trug ihn bereits: den Vollbart. Wer es ihm nachmachen möchte, muss einige Monate für den Bartwuchs einplanen. Foto: Jason Szenes

Bart-Style

Für Vollbart pro Zentimeter einen Monat einrechnen

Noch immer liegt der Vollbart im Trend. Wer sich für den populären Gesichtslook entscheidet, muss aber Geduld haben. Denn die Bartpracht wächst nicht über Nacht.

Darmstadt (dpa/tmn) - Wer einen langen Vollbart möchte, muss ihn ein paar Monate züchten. Da Barthaare typischerweise täglich um 0,25 bis 0,4 Millimeter wachsen, kommen in einem Jahr maximal 14 Zentimeter zusammen. Darauf weist das Portal Haut.de hin.

Pro Zentimeter müssen Männer also rund einen Monat einkalkulieren. Barthaare haben meist einen dickeren Schaft als Kopfhaare, daher sind sie borstiger und trockener. Das ergibt auch den Eindruck, dass der Bart oftmals struppig wirkt - insbesondere, wenn der Feuchtigkeitsanteil der Haare niedrig ist. Bartöl kann hier helfen.

Das Portal Haut.de kooperiert mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Phil Collins‘ Tochter (30) zeigt sich im Hingucker-Outfit - mit deutlich zu intimem Geständnis: „Konnte den ganzen Abend nicht ...“
Promi-Sänger Phil Collins hat eine prominente Tochter. Hätten Sie‘s gewusst? Wenn nein, sollten Sie diese Fotos anschauen.
Phil Collins‘ Tochter (30) zeigt sich im Hingucker-Outfit - mit deutlich zu intimem Geständnis: „Konnte den ganzen Abend nicht ...“
Till Lindemann: Rammstein-Sänger nach Schock-Aktion unter öffentlichem Beschuss - „Er sollte sich schnell einen Therapeuten suchen“
Die deutsche Band Rammstein um Frontmann Till Lindemann ist für Schock-Auftritte und Skandal-Aktionen bekannt. Doch nun geht der Sänger selbst für hartgesottene Fans zu …
Till Lindemann: Rammstein-Sänger nach Schock-Aktion unter öffentlichem Beschuss - „Er sollte sich schnell einen Therapeuten suchen“
Meghan Markle: Böse Intrige gegen Kate? Nun packt die Schwester der Herzogin aus
Die beiden Herzoginnen Meghan und Kate sollen sich ja noch nie ganz grün gewesen sein. Jetzt ist allerdings sogar von Kalkül und einer bösen Intrige die Rede.
Meghan Markle: Böse Intrige gegen Kate? Nun packt die Schwester der Herzogin aus
Frank Rosin geht feiern und sorgt dann für Polizeieinsatz in Nobel-Club
In seinen Koch-Shows fliegen schon mal die Fetzen - doch schlug Frank Rosin jetzt beim Feiern über die Stränge? Offenbar gab es einen Polizeieinsatz wegen des Star-Kochs.
Frank Rosin geht feiern und sorgt dann für Polizeieinsatz in Nobel-Club

Kommentare