+
Schnelle Autos wie die beim Grand Prix von Monaco (hier mit dem Sieger von 2008, Lewis Hamilton) mag der Fürst, aber privat bevorzugt er umweltbewusste.

Fürs Klima: Fürst Albert verzichtet auf Luxusautos

Hamburg - Als Top-Adeligem stünde es Fürst Albert II. von Monaco an, in teueren Nobelschlitten zu kutschieren. Doch davon hält der Blaublüter nichts.

“Ich fahre zum Beispiel seit vielen Jahren entweder ein Elektroauto oder ein Hybrid-Fahrzeug, und im Palast nutzen wir verstärkt Solarenergie“, sagt der 51-Jährige in der ARD-Talksendung Beckmann (Montag, 22.45 Uhr). Der monegassische Monarch, der 2006 seine eigene Umweltstiftung gegründet hat, trägt den Spitznamen der Grüne Fürst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare