+
Charlène war passend zur Rot-Kreuz-Gala in leuchtendem Rot gekleidet. Foto: Olivier Anrigo

Fürstin Charlène ganz in Rot bei der Rot-Kreuz-Gala

Monaco (dpa) - Ganz in Rot ist Fürstin Charlène von Monaco (37) zur noblen Rot-Kreuz-Gala gekommen. Die gebürtige Südafrikanerin trug bei der Benefizveranstaltung am Samstagabend ein rotes Hosenkleid mit einer Schleife auf der rechten Schulter.

Die Veranstaltung, deren Programm Fürst Albert II. (57) selbst mit auswählt, ist traditionell der Höhepunkt der Sommer-Festivitäten in dem Ministaat am Mittelmeer. Auch in diesem Jahr hatten sich Hunderte Gäste im Sporting-Komplex von Monte-Carlo angekündigt. Auf dem Programm stand unter anderem ein Auftritt des britischen Rockmusikers Sting.

1948 hatte Fürst Louis II. das monegassische Rote Kreuz gegründet. Seitdem gibt es auch den Ball, der jährlich die Fürstenfamilie Grimaldi und internationale Prominente versammelt. Im vergangenen Jahr kamen dabei rund 400 000 Euro für die Hilfsorganisation zusammen.

Vorbericht "Monaco Matin", Frz.

Allgemeine Infos zur Rot-Kreuz-Gala, Frz.

Geschichte der Rot-Kreuz-Gala, Frz.

Monegassisches Rotes Kreuz zur Gala, Frz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare