Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt

Schrecklicher Unfall: Mann wird von U-Bahn mitgeschleift und stirbt
+
Fürst Albert II. von Monaco und Charlene Wittstock.

Fürstliche Hochzeit: Charlene sagt zuerst Ja

Monaco - Wenige Stunden vor der standesamtlichen Hochzeit von Fürst Albert II. von Monaco und Charlene Wittstock werden Details der Zeremonie bekannt. Warum Charlene zuerst Ja sagt:

Anders als üblich soll die Braut zuerst ihr Jawort geben, berichtete die Zeitung “Monaco Matin“ am Freitag. Das liege daran, dass Albert Souverän seines Staates sei, erklärte der Präsident des Staatsrates, Philippe Narmino, der die Trauung im Thronsaal des Palastes - und nicht ihm Rathaus - vollzieht. Sobald Albert II. sein Jawort gegeben hat, trägt Charlene den Prinzessinnen-Titel.

Charlene & Albert: Das Hochzeits-ABC von Monaco

Charlene & Albert: Das Hochzeits-ABC von Monaco

Wie bei einer gewöhnlichen standesamtlichen Hochzeit bleiben die Türen des Saales und des Palastes während der Zeremonie offen. Das ist gesetzlich so vorgeschrieben. Nach Informationen des Blattes haben sich die Brautleute auf einen Ehevertrag geeinigt. An der standesamtlichen Trauung nehmen etwa 90 Gäste teil, unter ihnen Vertreter der monegassischen Regierung, die Botschafter von Frankreich, Südafrika sowie der apostolische Nuntius. Monegassen und Besucher können das Geschehen auf Großbildschirmen verfolgen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare