+
Lukas Podolski hat viele Begabungen. Foto: Federico Gambarini

Neuer Job für Poldi

Fußball-Star Podolski würde wieder synchronsprechen

Manuel Neuer hat es schon getan - er übernahm einen Part als Synchronsprecher in "Die Monster Uni". Jetzt hat Kicker-Kollege Lukas Podoslki nachgezogen.

Köln (dpa) - Ex-Fußballnationalspieler Lukas Podolski (31) scheint Gefallen an seinem neuen Nebenjob gefunden zu haben: Er würde wieder als Synchronsprecher arbeiten, wenn er eine Anfrage bekäme, sagte Podolski dem "Kölner Stadt-Anzeiger".

"Es macht auf jeden Fall Spaß. Wenn man dann am Ende die Serie sieht und sich selbst im Fernsehen hört, kriegt man noch mehr Lust darauf", sagte er.

In der Zeichentrick-Serie "Die Garde der Löwen", die auf dem Klassiker "Der König der Löwen" beruht, leiht der Fußball-Profi einem frechen Stachelschwein seine Stimme. Seine Hauptaufgabe solle aber der Fußball bleiben, sagte Podolski, der gerade bei Galatasaray Istanbul spielt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare