Fußball-Krösus Beckham

- Paris - Verglichen mit Fußball-Krösus David Beckham (29) sind die deutschen Spieler nach Einnahmen bemessen nur Stars zweiter Klasse. Nach einem Bericht der französischen Zeitschrift "France Football" vom Dienstag ist der bei Real Madrid angestellte englische Nationalspieler mit 25 Millionen Euro Jahreseinkünften der weltweit reichste Fußball-Profi - Gehälter, Prämien und Werbeverträge zusammengerechnet.

Beckham folgen in dieser Geld-Rangliste die ebenfalls bei Real spielenden Ronaldo (Brasilien) mit 19,6 und Zinedine Zidane (Frankreich) mit 13 Millionen Euro. Die Münchner Nationalspieler Oliver Kahn (13./8,09 Millionen) und Michael Ballack (19./6,83) rangieren im Mittelfeld.<BR><BR>Die Liste der wohlhabendsten Trainer führt Jose Mourinho mit 7,5 Millionen Euro Jahreseinkommen an. Der russische Öl-Milliardär Roman Abramowitsch hat rund 450 Millionen Euro in den FC Chelsea investiert und lotste den Portugiesen zu Saisonbeginn nach London. Auf den weiteren Rängen folgen Alex Ferguson (6 Millionen Euro) von Manchester United und Englands Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson (5,8). <BR><BR>Bayern Münchens ehemaliger Coach Ottmar Hitzfeld belegt mit 3,3 Millionen Euro Platz fünf, Bundestrainer Jürgen Klinsmann nimmt in der Aufstellung des Fachblattes mit 3,1 Millionen Euro Rang sieben ein. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare