+
Die frühere Filmdiva Zsa Zsa Gabor ist schon wieder ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Zsa Zsa Gabor erleidet Schlaganfall

Los Angeles - Um die frühere Filmdiva Zsa Zsa Gabor steht es schlecht. Sie ist schon wieder ins Krankenhaus eingeliefert worden. Erst kürzlich war sie wegen einer Amputation stationär behandelt worden. Nun erlitt sie einen Schlaganfall.

Nach Angaben ihres Mannes hat sie vermutlich einen weiteren Schlaganfall erlitten. Die 93-Jährige habe hohes Fieber und Flüssigkeit in der Lunge, erklärte ihr Mann Prinz Frederic von Anhalt am Dienstag. Sie habe nach dem Frühstück Blut gespuckt, außerdem sei ihr Bein wieder infiziert. Seit der Amputation Mitte Januar habe Gabor niemanden erkannt, sagte von Anhalt weiter. “Sie weiß nicht, was los ist. Sie hat keine Erinnerungen“, sagte der Mann der ehemaligen Schauspielerin, die am Sonntag ihren 94. Geburtstag feiert.

Ärzten zufolge sei die einzige Erklärung für den Gedächtnisverlust, dass seine Frau während der Amputation einen kleineren Schlaganfall erlitten hat. Gabor war am 22. Januar aus dem Ronald-Reagan-Krankenhaus in Kalifornien entlassen worden. Eine Woche zuvor war ihr wegen einer gefährlichen Infektion das rechte Bein über dem Knie amputiert worden. Gabor hatte im Juli vergangenen Jahres eine Hüftoperation und wurde seitdem mehrmals wegen Blutgerinnseln im Krankenhaus behandelt. Sie ist seit einem Autounfall im Jahr 2002 auf einen Rollstuhl angewiesen und erlitt 2005 einen Schlaganfall.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare