+
Die 94-jährige Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor ist wieder im Krankenhaus.

Zsa Zsa Gabor erneut im Krankenhaus

Los Angeles - Die 94-jährige Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor ist wieder im Krankenhaus. Der Grund ist eine schwere Lungenentzündung. Bei einer Untersuchung hatten Ärzte einen erschreckenden Fund gemacht.

Am Mittwochnachmittag (Ortszeit) hatte ihr Mann, Frédéric Prinz von Anhalt (67), den Notarzt gerufen. Der gebürtige Deutsche teilte dem Internetdienst “Tmz.com“ mit, dass Gabor an einer schweren Lungenentzündung erkrankt sei. Die Ärzte hätten Wasser in ihrer Lunge entdeckt. Erst Ende März war Gabor mit der Ambulanz in ein Krankenhaus gebracht worden, als sie zu Hause keine Luft mehr bekam.

Die begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Seit einem Sturz aus dem Bett und einer Hüftoperation im vorigen Sommer ist die Schauspielerin bettlägerig. Im Januar wurde wegen einer Infektion ihr rechtes Bein oberhalb des Knies amputiert. Seither war sie mehrere Male im Krankenhaus. Ansonsten wird sie in ihrer Villa in Bel Air rund um die Uhr von einem Pflegeteam versorgt.

Die meisten Hollywood-Filme drehte die gebürtige Ungarin in den 50er Jahren, darunter “Moulin Rouge“ (1953) und “Im Zeichen des Bösen“ (1957). Mit von Anhalt ist sie seit 1986 verheiratet. Er ist ihr achter Ehemann.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Köln - Er hatte es bereits geahnt, als er vor wenigen Tagen ein Foto von seinem verletzten Fuß postete. Jetzt hat Pietro Lombardi eine Hiobsbotschaft für seine Anhänger.
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 

Kommentare