+
Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor

Zsa Zsa Gabor nach Krankenhaus wieder zu Hause

Los Angeles - Nach ihrem Krankenhausaufenthalt ist Zsa Zsa Gabor wieder zu Hause. Sie war wegen “massiver Blutgerinnsel“ in die Klinik gebracht worden.

Die Diva stehe aber unter ständiger medizinischer Aufsicht, zwei Schwestern kümmerten sich um sie, hieß es am Sonntag in amerikanischen Medienberichten. Für die 93-Jährige wurde in ihrem Haus in Bel Air, einem der teuersten Stadtteile von Los Angeles, ein Krankenhausbett aufgestellt mit der entsprechenden Technik.

Gabor war am Freitag wegen “massiver Blutgerinnsel“ in die Notaufnahme gebracht worden. Die 93-Jährige kämpft schon seit Monaten mit gesundheitlichen Problemen und hatte sogar schon die Sterbe- Sakramente bekommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!
Prinz William erregt Aufsehen. Im neuen Look präsentierte sich der 35-Jährige am Donnerstag beim Besuch eines Kinderkrankenhauses in London.
Was Kate wohl dazu sagt? So sieht Prinz William nicht mehr aus!
20 Jahre Lottofee: Franziska Reichenbacher feiert Jubiläum
Die Ziehung der Lottozahlen und Franziska Reichenbacher - das ist seit 20 Jahren untrennbar. Ob die Lottofee auch selbst spielt, das verriet sie in einem Interview.
20 Jahre Lottofee: Franziska Reichenbacher feiert Jubiläum
Schauspielerin Lupita Nyong'o schreibt Kinderbuch
Mit dem Slakvendrama "12 Years a Slave" ist Lupita Nyong'o der Durchbruch gelungen. Jetzt hat sich die Schauspielerin als Schriftstellerin versucht.
Schauspielerin Lupita Nyong'o schreibt Kinderbuch
Robert Redford: #MeToo-Kampagne ist Wendepunkt für Hollywood
Die #MeToo-Kampagne gegen sexuelle Belästigung sorgt nach Einschätzung von Hollywoodstar Robert Redford für einen grundlegenden Bewusstseinswandel in Filmgeschäft.
Robert Redford: #MeToo-Kampagne ist Wendepunkt für Hollywood

Kommentare