+
Gay Dohm hat Spass an den Dreharbeiten zu "Um Himmels Willen".

Gaby Dohm dreht gerne im Nonnenkostüm

München - Schauspielerin Gaby Dohm genießt die Dreharbeiten in Nonnentracht für die ARD-Serie “Um Himmels Willen“. Sie war selbst auf einer Klosterschule.

“Niemand interessiert sich mehr für meine Frisur oder mein Kleid. Alles reduziert sich auf das Gesicht, die Augen, die Ausstrahlung, den Tonfall“, sagte die 68-Jährige der Zeitschrift “Bunte“.

Als junges Mädchen sei sie selbst mehrere Jahre auf eine Klosterschule gegangen. “Wir mussten schweigend die Treppe hochsteigen, Röcke über die Hose ziehen.“ Dohm ist ab Januar als Mutter Oberin in der TV-Serie zu sehen. Sie folgt auf Rosel Zech, die im August im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben war.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare