+
Gaby Köster gesteht, dass sie auch mal "das ein oder andere Päuschen" hätte machen müssen.

Köster hat durch Schlaganfall gelernt

München - Komikerin Gaby Köster kann ihrem vor gut vier Jahren erlittenen Schlaganfall auch Positives abgewinnen. Im Rückblick würde sie einiges anders machen.

“Für mich war er gut, weil ich etwas kapiert habe“, sagte die 50-Jährige der Zeitschrift “Bunte“ laut Vorabbericht vom Mittwoch. “Ich habe jetzt gelernt: Wenn man es übertreibt, dann kann auch mal ein abruptes Ende kommen.“ Im Nachhinein glaube sie, dass sie “das ein oder andere längere Päuschen“ hätte machen müssen.

Köster macht immer noch “sehr viele Therapien“, mit dem Ziel, wieder alle Gliedmaßen bewegen zu können. “Ich kann schon stehen, aber nicht allein und nicht lange. Ich kann auch gehen, aber ich kann halt den linken Arm nicht bewegen. Das fehlt mir schon.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel
RTL hat schon länger angekündigt, dass es ein Dschungelcamp 2019 geben wird. Einige Promis haben bereits angekündigt, dass sie gerne Kandidaten in der Show wären - zudem …
Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel
Lange Bermudashorts in A-Linie kaschieren kräftige Schenkel
Kurze Beine, kräftige Schenkel: Ablenkung spielt bei der gekonnten Hosenwahl eine wichtige Rolle. Mit einfachen Tricks lassen sich kleine Problemzonen kaschieren und …
Lange Bermudashorts in A-Linie kaschieren kräftige Schenkel
Barbara Schöneberger leicht bekleidet am Strand - doch alle schauen nur auf ihren Begleiter 
Barbara Schöneberger posiert leicht bekleidet am Strand. Doch sie ist nicht allein, und die Fans der Moderatorin rasten beim Anblick ihres Begleiters geradezu aus. 
Barbara Schöneberger leicht bekleidet am Strand - doch alle schauen nur auf ihren Begleiter 
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert
Zehntausende Fans jubeln Helene Fischer bei ihrem Konzert in Wien zu. Plötzlich, als sie die Bühne betritt, geschieht etwas, womit niemand gerechnet hat.
Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.