+
Gaby Köster will ihre Zukunft nicht bis ins Detail planen.

Gaby Köster: "Ja, ich hatte einen Schlaganfall"

Köln - Gaby Köster hat wegen ihrer Krankheit eine berufliche Pause eingelegt. Jetzt äußerte sie sich erstmals zu ihrem gesundheitlichen Zustand und sprach über Pläne für die Zukunft.

Die Kabarettistin und Schauspielerin Gaby Köster (“Ritas Welt“) hat nach langer Krankheit ihre ersten Interviews gegeben und erstmals bestätigt, dass sie einen Schlaganfall erlitten hatte. Das Fernsehinterview ist am Mittwochabend bei RTL in stern TV zu sehen, und auch die Zeitschrift Stern sprach mit der 49-jährigen Kölnerin. Laut Vorabmeldung vom Dienstag sagte Köster auf die Frage, ob sie jemals auf die große Bühne zurückkehren wird: “Was mich anbetrifft, ist überhaupt nichts ausgeschlossen. In meinem Leben ist mir immer alles passiert, privat, im Job, alles. Es gab keine Planungen. Und der drissdrecksdrisselige Schlaganfall hat ja bewiesen: keine Prognosen.“ Der Mitteilung zufolge hatte Köster im Januar 2008 einen Schlaganfall erlitten, der ihre linke Körperhälfte lähmte.

Die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare