+
Gaby Köster ist zuversichtlich, auch wenn nicht immer alles rund läuft im Leben. Foto: Henning Kaiser

Gaby Köster macht sich um Kinkerlitzchen keinen Kopf

Hamburg (dpa) - Die Komikerin Gaby Köster (53) konzentriert sich nach ihrem Schlaganfall vor sieben Jahren auf die schönen Seiten des Lebens. "Ich rege mich nicht mehr über Kinkerlitzchen auf", sagte sie der "Gala".

Sie male gern und erfreue sich an Kleinigkeiten wie Sonnenschein und Vogelgezwitscher. Trotz aller Widrigkeiten laute ihr Motto: "Niemals aufgeben! Es lohnt sich! Das Leben ist wunderschön, auch wenn es mal ein bisschen holprig läuft".

Köster hatte im Januar 2008 einen Schlaganfall erlitten und mehrere Wochen im Koma gelegen. Noch immer falle ihr das Gehen schwer, sagte die 53-Jährige. "Zu Hause habe ich einen Trick zur Fortbewegung: Ich gehe mit einem Trolley durch die Wohnung, das ist wie ein rollender Spazierstock."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare