+
Lady Gaga provozierte bei den MTV Video Music Awards mit einem Kleid aus rohem Fleisch

Lady Gagas Fleisch-Kleid wird konserviert

Los Angeles - Die einen fanden's kultig, die anderen einfach nur widerlich. Jetzt wird das Kleid aus rohem Fleisch, das Lady Gaga bei einer Preisverleihung trug, konserviert.

Betrachter reagierten entsetzt, als die provokante Pop-Sängerin ihre Trophäe bei den MTV Video Music Awards in einem Kleid aus echtem Rindfleisch entgegennahm. Was passiert eigentlich mit dem rohen Fetzen nach dem Auftritt, fragten viele.

Lesen Sie hierzu auch:

Designer: Lady Gaga trug echtes Fleisch

Die eklige Antwort liefert der Designer jetzt persönlich. Franc Fernandez will dieses einmal lebendig gewesene Outfit für die Nachwelt aufbewahren. Per Lufttrocknung soll es konserviert werden, denn für den Abfall oder zum Grillen sei es zu schade: „Das Kleid macht einen Prozess durch, wodurch es zu einer Art Trockenfleisch wird. Das Fleisch verliert nach und nach Feuchtigkeit, es verfault nicht.“

Fotostrecke: Die MTV Video Music Awards 2010

MTV Video Music Awards 2010

Der Designer benötigte rund 22 Kilogramm Fleisch und drei Tage, um das bizarre Kostüm zu entwerfen. Zwischen den Anproben wurde der „tote Stoff“ im Kühlschrank aufbewahrt. Nun soll das Kleid der Nachwelt als Schaustück erhalten bleiben, so Fernandez: „Es sollte nicht noch einmal getragen werden, es war nur für diesen einen Zweck bestimmt, das war's.“ Na, Gott sei Dank! 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
München - Erst am Dienstag hat Harry G via Facebook mit der Deutschen Bahn Schluss gemacht. Doch die beiden Parteien tauschen bereits wieder liebevolle Worte aus. Gibt …
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G

Kommentare