+
Gal Gadots Familie hat sich um ein weiteres Mitglied vergrößert. Foto: Facundo Arrizabalaga

"Wonder Woman"-Star

Gal Gadot bringt Tochter zur Welt

Die israelische Schauspielerin freut sich über ihr zweites Kind, ein kleines Mädchen.

Los Angeles (dpa) - Die israelische Schauspielerin Gal Gadot (31) hat ihr zweites Kind bekommen. Sie verkündete die Geburt von Töchterchen Maya am Montag mit einem Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram.

Darauf ist Gadot mit ihrem Mann Yaron Varsano und der 2011 geborenen Tochter Alma von hinten mit einem Kinderwagen in einem Krankenhausflur zu sehen. "Und dann waren wir vier... Sie ist hier, Maya", schrieb die Schauspielerin dazu.

Gadot spielt in mehreren Comic-Verfilmungen die Superheldin Wonder Woman. In dieser Rolle war sie in vorigen Jahr in "Batman v. Superman" zu sehen, es folgt eine "Justice League"-Fortsetzung und ein Film, der sich nur um die weibliche Heldin dreht.

Gil Gadot auf Instagram

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare