+
Er will einfach nicht nett sein: Liam Gallagher

Gallagher verhöhnt seine Twitter-Follower

London - Liam Gallagher lässt keine Gelegenheit aus, um zu pöbeln oder jemanden zu beschimpfen. Und der Ex-Oasis-Frontmann macht auch vor seinen eigenen Fans nicht Halt:

Lesen Sie dazu auch:

Rock-Rüpel Liam Gallagher entspannt mit Ruby

Beady-Eye-Frontmann Liam Gallagher (Ex-Oasis) hat bekanntermaßen ein großes Mitteilungsvermögen, aber von Twitter ist der 38-Jährige kein großer Freund. Er hält den Internet- Kurznachrichendienst für “Mist“, berichtet die Musik-Zeitschrift “NME“ in ihrer Onlineausgabe. In einem Interview mit Absolute Radio erzählte er: “Ich twittere nur, wenn jemand etwas wirklich falsch verstanden hat. Weißt du was ich meine? So benutze ich es.“ Ansonsten würde er nicht twittern, meinte Gallagher, der immerhin über 200 000 Follower hat: “Es ist Mist“, lautet sein Urteil. Sein letzter Tweet ist ein Weihnachtsgruß.

dpa

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Ehe für alle in Australien: Die Schauspieler Chris Hemsworth und Margot Robbie sprechen sich für dafür ein.
Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
TV-Star Henning Baum hat sich von seiner Ehefrau Corinna getrennt. Seine Neue hat bereits ein Kind von ihm. Jetzt macht seine Exfrau reinen Tisch.
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Verwirrung um "Game of Thrones"-Autor: George R.R. Martin hat klargestellt, dass er die Erfolgsserie schaut, deren Buchvorlage er geschrieben hat.
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Hemsworth und Robbie sind für die "Ehe für alle"
Ehe für alle in Australien: Die Schauspieler Chris Hemsworth und Margot Robbie sprechen sich dafür aus.
Hemsworth und Robbie sind für die "Ehe für alle"

Kommentare