+
Thor Bjornsson spielt "der Berg".

Thor Bjornsson

"Game of Thrones"-Star braucht 10.000 Kalorien am Tag

Hamburg - In der Hit-Serie "Game of Thrones" spielt Thor Bjornsson die Rolle "der Berg". Um dieser besonders äußerlich gerecht zu werden, muss der 2,06-Meter-Hüne beim Essen ordentlich reinhauen.

„Game of Thrones“-Darsteller und Kraftpaket Thor Bjornsson (27, Gregor Clegane) braucht durchschnittlich 10.000 Kalorien am Tag. „Sonst kann ich meine Masse nicht beibehalten“, sagte der 185 Kilogramm schwere und 2,06 Meter große Schauspieler bei einer Werbeaktion für einen Wasserhersteller am Montag in Hamburg. Was auf den Teller kommt, sei ihm egal. „Ich esse viel und alles“, betonte der gebürtige Isländer. 

Seit 2013 ist der Koloss mit dem Serien-Spitznamen „Der Berg“ in der Erfolgsserie zu sehen. „Es ist schwierig, Schauspieler mit meinen Maßen zu finden, meine Statur öffnet viele Möglichkeiten für mich“, sagte der Kampfsportler.

Auf den Spuren der Stars: Filmtourismus gewinnt an Bedeutung

Am 24. April startet endlich die sechste Staffel der Erfolgsserie. Den Trailer zur 6. Staffel Game of Thrones gibt es hier.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare