+
Der südkoreanische Rappers PSY hat mit seinem "Gangnam Style" einen Youtube-Rekord erzielt.

Öfter geklickt als Justin Bieber

Youtube-Rekord für "Gangnam Style"

Seoul - Das Video „Gangnam Style“ des südkoreanischen Rappers PSY ist zum bisher meistgesehenen Youtube-Video avanciert. Sein Hit sorgte sogar für mehr Klicks als Teenie-Schwarm Justin Bieber.

Shootingstar Psy (34) hat mit seinem Video zum Hit „Gangnam Style“ den Klick-Rekord auf Youtube gebrochen und Pop-Schnucki Justin Bieber (18) auf Platz zwei der am meisten geschauten Videos verwiesen.

Bis zum Samstagabend hätten etwa 805 Millionen Menschen das Video des südkoreanischen Rappers auf Youtube angeklickt, teilte das Unternehmen aus dem kalifornischen San Bruno mit. Biebers „Baby“, das bislang alle Rekorde gebrochen hatte, lag zur gleichen Zeit mit „nur“ etwa 803 Millionen Klicks dahinter. Psys „Gangnam Style“ erobere seit August die Online-Welt, hieß es. Jeden Tag schauen demnach 7 bis 10 Millionen Youtube-Nutzer das Video.

YouTube-Megahit: So sieht der "Gangnam Style" aus

YouTube-Megahit: So sieht der "Gangnam Style" aus

Erst Mitte November hatte der Südkoreaner Psy bei den MTV Europe Music Awards in Frankfurt den Preis für das beste Video für „Gangnam Style“ bekommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Nach dem Duschen und Baden verlangt die Haut nach Pflege. Öle bieten sich dafür besonders gut an. Damit die Freude an den Beauty-Produkten lange währt, kommt es auf die …
Beauty-Öle im Badezimmer-Schrank aufbewahren
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot

Kommentare