+
Der britische Sänger Ed Sheeran.

Skurriles Comeback

Ganz in blau: Rätsel über Ed Sheerans Social-Media-Kanäle

London - Ed Sheeran hat sich nach seiner einjährigen Social-Media-Abstinenz zurückgemeldet. Fans des Sängers rätseln nun jedoch über sein einfarbiges Facebook- und Twitterprofil.

Der britische Popsänger Ed Sheeran gibt seinen Fans Rätsel auf. Ein Jahr lang hatte er eine Auszeit von sozialen Netzwerken, Mails und seinem Handy genommen. Seit dieser Woche ist er dort zurück. Doch auf seinem Profil etwa bei Twitter und Facebook erschienen statt Bildern jüngst himmelblaue Flächen.

Fans des 25-Jährigen hoffen bereits, es könnte sich um Hinweise auf ein neues Albums handeln. Sheeran hatte bereits vor einem Jahr angekündigt, ein drittes Album sei „auf dem Weg“. Es sei die beste Sache, die er bisher gemacht habe. Seine Auszeit hatte Sheeran damit begründet, er sehe „die Welt durch einen Bildschirm, nicht mehr durch meine Augen“.

Please read x

Ein von @teddysphotos gepostetes Foto am

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnauzbart nicht zu früh trimmen
Schnauzbärte liegen wieder im Trend. Doch sich einen wachsen zu lassen, ist nicht so einfach. Einen Fehler begehen Anfänger besonders oft: Sie beginnen zu früh mit dem …
Schnauzbart nicht zu früh trimmen
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn ins Grab?
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In den Medien wird spekuliert, ob der Alkohol Star-DJ Tom Bergling ins Grab brachte.
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn ins Grab?
Royale Hochzeit: Prinz William soll Trauzeuge werden
Bei der Hochzeit von Prinz William mit Kate Middleton war Prinz Harry der Trauzeuge. Jetzt revanchiert sich der ältere Bruder.
Royale Hochzeit: Prinz William soll Trauzeuge werden
Dieter Bohlen macht Pause: Das ist der Grund für seine Karriere-Auszeit
Pop-Titan Dieter Bohlen macht offiziell Schluss. Nachdem Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ jedenfalls. Warum der 64-Jährige so plötzlich aussteigt, hat einen …
Dieter Bohlen macht Pause: Das ist der Grund für seine Karriere-Auszeit

Kommentare