+
Brad Pitt und Angelina Jolie haben in England einen ganzen Zug gemietet

Ein ganzer Zug für Brangelina

London - Brad Pitt und Angelina Jolie übertreffen sich immer wieder selbst. Jetzt hat das Glamourpaar für eine Reise von London nach Glasgow die wohl längste Limousine der Welt geordert.

Für die Dreharbeiten seines neuen Films hält sich Brad Pitt mitsamt seiner Familie momentan in England auf. Wie dailymail.co.uk berichtet, haben sie die Reise von London nach Schottland per Zug unternommen - allerdings nicht mit irgendeinem. Bei der Firma Virgin Trains haben sich Brad und Angelina kurzerhand einen ganzen Zug gemietet.

In einer schwarzen Limousine ist die Familie mit ihren Bodyguards am Londoner Bahnhof vorgefahren. Um dann blitzschnell in dem bereitgestellten Schnellzug zu verschwinden.

Wie viel die fünfstündige Fahrt gekostet hat, ist nicht bekannt. Eine Sprecherin von Virgin Trains bestätigte, dass sich die Familie einen ganzen Zug gechartert hat. Den Preis wollte sie dailymail.co.uk nicht verraten. Allerdings werde dieser an die entsprechenden Bedürfnisse der Kunden angepasst.

Die begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

Für Brads neuen Film "World War Z" wurde Glasgow in Philadelphia verwandelt. Gelbe Taxis, weiße Polizeiautos sowie ein Straßenschild des John F Kennedy Boulevard erinnern an die amerikanische Stadt.

Inzwischen soll die Familie wieder in Richmond am Londoner Stadtrand wohnen. Brad dreht dort weitere Szenen für den Horrorfilm. Währenddessen bespaßt Angelina die sechs Kinder. Zuletzt wurde sie in einem Spielzeugladen gesichtet. Dieser wurde, natürlich, extra für sie und ihre Rasselbande gesperrt.

sm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare