+
Gareth Thomas, früherer Rugby-Star, geht offen mit seiner Homosexualität und seine HIV-Infektion um. Foto: Anthony Devlin

Lob von Prinz Harry

Gareth Thomas macht seine HIV-Infektion öffentlich

Der walisische Ex-Rugby-Star Gareth Thomas hat sich zu seiner Erkrankung bekannt. Dafür gab es Zustimmung von Prinz Harry.

London (dpa) - Prinz Harry (35) hat sich bei dem früheren Rugby-Star Gareth Thomas (45) für den offenen Umgang mit seiner HIV-Infektion bedankt. 

"Gareth, du bist eine Legende! Indem du erzählst, dass du HIV-positiv bist, rettest du Leben und zerstörst Stigmata. Denn du zeigst, du kannst stark und unverwüstlich sein, während du mit HIV lebst", schrieb Harry am Sonntag auf Instagram.

Thomas, der sich 2009 als erster Rugby-Profi zu seiner Homosexualität bekannt hatte und zwei Jahre später seine Karriere beendete, berichtete am Samstag in einem Video auf Twitter über seine Erkrankung. Die würde ihn zwar "extrem verwundbar" machen, aber "nicht schwach". Er habe davon erzählen müssen, weil es sonst andere getan hätten. "Aber ich entscheide mich dafür, zu kämpfen, zu informieren und das Stigma dieser Angelegenheit zu beenden", erklärte der Waliser.

Instagram-Post Prinz Harry

Twitter-Post Gareth Thomas

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frühstücksfernsehen: Moderatoren-Pärchen ganz privat im Liebes-Urlaub
Sie genießen ihre Zweisamkeit fernab der Fernsehkameras: Steffi Brungs von RTL und Chris Wackert von Sat.1 machen Liebes-Urlaub auf Hawaii. 
Frühstücksfernsehen: Moderatoren-Pärchen ganz privat im Liebes-Urlaub
Weniger geht kaum: Sophia Thomalla postet schlüpfriges Foto - „Ab 30 eigentlich ...“
Vor kurzem feierte Sophia Thomalla ihren 30. Geburtstag. Jetzt postet sie ein Bild, das beweist: Die Schauspielerin gehört alles andere als zum alten Eisen. 
Weniger geht kaum: Sophia Thomalla postet schlüpfriges Foto - „Ab 30 eigentlich ...“
Stefanie Giesinger postet BH-loses Bild - doch der Blickwinkel ist unglücklich
Stefanie Giesinger hat fast vier Millionen Follower auf Instagram. Einige sind aber nach einem freizügigen Foto völlig verwirrt. 
Stefanie Giesinger postet BH-loses Bild - doch der Blickwinkel ist unglücklich
Karel Gott: Blumenmeer an seinem Sarg - 50.000 Fans nehmen Abschied
Karel Gott ist tot - und nun nimmt Prag Abschied. Der Andrang ist groß. Tausende Menschen wollen sich am geschlossenen Sarg von ihrem Idol verabschieden. 
Karel Gott: Blumenmeer an seinem Sarg - 50.000 Fans nehmen Abschied

Kommentare