+
Gary Barlow beim Konzert für die Queen am 4. Juni mit Cheryl Cole

Gary Barlow ist "Promi-Papa des Jahres"

London - Take-That-Star Gary Barlow (41) ist „Promi-Papa des Jahres“ in Großbritannien. Das gab die Hotelkette, die den Preis ausgelobt hat, auf ihrer Facebook-Seite bekannt.

 „Vater zu sein, ist ein wichtiger Teil meines Lebens und es bedeutet mir viel, diese Auszeichnung bekommen zu haben“, sagte der Sänger der BBC. Er und seine Frau Dawn haben drei Kinder: Daniel, Emily und Daisy. Sie erwarten ein viertes. Im Februar hatte Barlow via Twitter angekündigt, in dem Wettbewerb um den Titel „Celebrity Dad Of The Year“ den Vorjahressieger Peter Andre ausstechen zu wollen.

dpa

Gary Barlow, Robbie Williams und andere Popstars: Konzert für die Queen

Robbie Williams und andere Popstars: Konzert für die Queen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
Regenjacken - das sind doch diese unformigen Hüllen in Schwarz oder Dunkelgrün, die irgendwie an Zelte erinnern. Oder etwa nicht mehr? Modisch und stylish präsentieren …
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik

Kommentare