+
Gary Barlow.

Take-That-Star als Überraschungsgast

Gary Barlow singt für treuen Fan auf Hochzeit

Leicester - Take-That-Star Gary Barlow (44) ist als Überraschungsgast auf der Hochzeit eines seiner größten weiblichen Fans aufgetreten.

Als bei der Hochzeit der Engländerin Katie Hardy und ihres Mannes Stephen am Wochenende in Leicestershire die Take-That-Revival-Band zu spielen aufhörte und Gary Barlow im Original auf die Bühne gesprungen sei, sei sie komplett von den Socken gewesen, sagte Katie Hardy der britischen Nachrichtenagentur PA. „Ich konnte es nicht glauben.“

Freunde der 33 Jahre alten Braut hatten sich an einem Wettbewerb beteiligt, den Barlow für seine Fans in Sozialen Medien im Januar ausgeschrieben hatte. Er werde auf der Hochzeit seines treuesten Anhängers singen, kündigte er an. Katie Hardys Freunde brachten innerhalb kürzester Zeit neun Millionen Tweets zustande und gewannen so den Wettbewerb. Katie Hardy ist Take-That-Fan, seit sie acht Jahre alt ist und hat sich sogar die Namen der Band-Gründungsmitglieder auf die Haut tätowieren lassen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kommentare