+
Drei Wochen nach seinem Tod ist der ehemalige US-Kinderstar Gary Coleman eingeäschert worden.

Gary Coleman eingeäschert

Salt Lake City - Drei Wochen nach seinem Tod ist der ehemalige US-Kinderstar Gary Coleman eingeäschert worden. Die Beerdigung soll genauso verlaufen sein, wie er es in seinem Testament festgelegt hat.

Sein Nachlassverwalter Robert Jeffs erklärte in einer Stellungnahme, die Feuerbestattung sei genau so verlaufen, wie der Schauspieler es in seinem Testament verfügt habe, also ohne eine Trauerfeier.

Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Coleman war am 28. Mai an einer Hirnblutung gestorben, nachdem er drei Tage zuvor in seinem Haus gestürzt war. Der kleinwüchsige Schauspieler wurde Ende der 70er Jahre mit einer Rolle in der Fernsehserie “Diff'rent Strokes“ berühmt.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Dreißig ist ein kompliziertes Alter. Findet die Schauspielerin Josefine Preuß.
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation

Kommentare