+
Drei Wochen nach seinem Tod ist der ehemalige US-Kinderstar Gary Coleman eingeäschert worden.

Gary Coleman eingeäschert

Salt Lake City - Drei Wochen nach seinem Tod ist der ehemalige US-Kinderstar Gary Coleman eingeäschert worden. Die Beerdigung soll genauso verlaufen sein, wie er es in seinem Testament festgelegt hat.

Sein Nachlassverwalter Robert Jeffs erklärte in einer Stellungnahme, die Feuerbestattung sei genau so verlaufen, wie der Schauspieler es in seinem Testament verfügt habe, also ohne eine Trauerfeier.

Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Coleman war am 28. Mai an einer Hirnblutung gestorben, nachdem er drei Tage zuvor in seinem Haus gestürzt war. Der kleinwüchsige Schauspieler wurde Ende der 70er Jahre mit einer Rolle in der Fernsehserie “Diff'rent Strokes“ berühmt.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare