+
Die Gedenktafel in Hamburg

Gedenktafel erinnert an Hildegard Knef

Berlin - Eine Gedenktafel in Berlin erinnert seit Mittwoch an die 2002 verstorbene Schauspielerin und Sängerin Hildegard Knef.

Hildegard Knef starb im Jahr 2002

Die Künstlerin (“Für mich soll's rote Rosen regnen“) sei “vielleicht wirklich nur zu verstehen, wenn man sich ihre Berliner Ursprünge vergegenwärtigt“, teilte Kulturstaatssekretär André Schmitz mit.

Paul von Schell, Witwer von Hildegard Knef, unter der Gedenktafel

Knef, 1925 in Ulm geboren, wuchs in der Leberstraße 33 in Berlin-Schöneberg auf. Zeitweilig lebte sie in den USA. Sie kehrte aber immer wieder in ihre alte Heimat zurück. “Berlin hat die Knef geliebt und umgekehrt: Berlin war die große Liebe der Knef“, so Schmitz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare