Gedrängel und Gekreische bei den "Superstars" in Berlin

- Berlin - Obwohl Finalist Alexander Klaws wegen einer Stimmbandentzündung nicht dabei sein konnte, hat es beim Auftritt der restlichen "Superstars" am Dienstag in Berlin Gedrängel und Gekreische gegeben. Zur Autogrammstunde der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" bildeten sich lange Schlangen vor dem Hotel Dorint Schweizer Hof.

<P>Finalistin Juliette hauchte den Song "Oh My Love, My Darling". Der am letzten Samstag ausgeschiedene Daniel Küblböck ließ auf dem Balkon "Resi, I hol di mit meim Traktor ab" erklingen. Rund 700 Fans jubelten Juliette, Daniel und Jury-Mitglied Dieter Bohlen zu.</P><P>Dass der 19 Jahre alte Alexander wegen seiner Erkrankung für drei Tage Sing- und Sprechverbot erteilt bekommen hatte, gefährde nicht das Finale an diesem Samstag (8. März), sagte eine RTL-Sprecherin. "Wir gehen davon aus, dass die Sendung planmäßig ausgestrahlt wird."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der …
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Kuriose Pläne: Wird Conchita Wurst demnächst als Mann auftreten?
Der Travestiekünstler Conchita Wurst ist offenbar nicht abgeneigt, sich demnächst von seiner bislang unbekannten männlichen Seite zu zeigen. 
Kuriose Pläne: Wird Conchita Wurst demnächst als Mann auftreten?
Christine Neubauer: „Ich bin in der Form meines ­Lebens“
Früher war sie das Vollweib und Dauergast im TV. Doch Christine Neubauer (55) hat sich gewandelt – sie ist schlanker und fitter, steht zu ihrer Liebe José Campos und …
Christine Neubauer: „Ich bin in der Form meines ­Lebens“

Kommentare