+
Robin Gibb von den Bee Gees präsentiert eine Show in der Hall of Fame.

Bee Gees als Präsentatoren für die Hall of Fame

New York - ABBA, Genesis und einige andere werden in die Rock and Roll Hall of Fame eingeführt. Die Zeremonie präsentieren Robin Gibb von den Bee Gees und Wyclef Jean.

Die legendäre schwedische Popgruppe ABBA, die britische Rockband Genesis, Jimmy Cliff, The Stooges und David Geffen werden von einer hochkarätigen Riege ihrer Kollegen in die Rock and Roll Hall of Fame eingeführt. Als Präsentatoren für die feierliche Aufnahme am 15. März wurden Wyclef Jean, Barry und Robin Gibb von den Bee Gees, Jackson Browne, Phish-Gitarist Trey Anastasio und Billie Joe Armstrong von der Punkband Green Day verpflichtet, wie die in Cleveland ansässige Rock and Roll Hall of Fame am Dienstag mitteilte. Die Zeremonie findet am 15. März in New York statt.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt Damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Der Wiener Opernball findet am 8. Februar mit rund 5000 Gästen statt und ist das gesellschaftliche Top-Ereignis in Österreich.
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Er mag die "Eventisierung" in seiner Heimatstadt nicht: Volker Lechtenbrinck plädiert für die Hamburger Vielfalt.
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie

Kommentare