+
Robin Gibb von den Bee Gees präsentiert eine Show in der Hall of Fame.

Bee Gees als Präsentatoren für die Hall of Fame

New York - ABBA, Genesis und einige andere werden in die Rock and Roll Hall of Fame eingeführt. Die Zeremonie präsentieren Robin Gibb von den Bee Gees und Wyclef Jean.

Die legendäre schwedische Popgruppe ABBA, die britische Rockband Genesis, Jimmy Cliff, The Stooges und David Geffen werden von einer hochkarätigen Riege ihrer Kollegen in die Rock and Roll Hall of Fame eingeführt. Als Präsentatoren für die feierliche Aufnahme am 15. März wurden Wyclef Jean, Barry und Robin Gibb von den Bee Gees, Jackson Browne, Phish-Gitarist Trey Anastasio und Billie Joe Armstrong von der Punkband Green Day verpflichtet, wie die in Cleveland ansässige Rock and Roll Hall of Fame am Dienstag mitteilte. Die Zeremonie findet am 15. März in New York statt.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Elvis Presley bringt ein neues Album auf dem Markt – Duette mit seiner Tochter.
Schon wieder ein neues Elvis-Album - diesmal mit seiner Tochter
Rock-Giganten Rolling Stones begeistern Generationen
Die Stars der legendären Rockband Rolling Stones sind über 70 Jahre alt. Trotzdem füllen sie bei ihren Konzerten noch immer Stadien mit Zehntausenden - und die sind …
Rock-Giganten Rolling Stones begeistern Generationen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.