+
Bei Frauen gern gesehen und voll im Trend: Männer im kurzärmeligen Hemden. Hier die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2016 des französischen Designers Agnes B. Foto: Ian Langsdon

Gefällt Frauen: Männer im kurzärmligen Hemd

Elegant und luftig: Gerade im Hochsommer greifen Männer gern zu kurzärmeligen Hemden. Doch finden das auch Frauen attraktiv? Und was sagen sie zu Cowboystiefeln, Flip-Flops und "Skinny"-Jeans bei Männern? Ergebnisse einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov.

Berlin (dpa) - Männer mit kurzärmligem Hemd oder kurzer Hose kommen bei Frauen gut an, Cowboystiefel allerdings weniger. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, das vom 19. bis 22. Juli 1042 Menschen zur Bekleidung von Männern befragt hatte. Etwa die Hälfte davon waren Frauen.

84 Prozent der befragten Frauen sagten, dass Männer im kurzärmligen Hemd (fast) immer oder meistens gut aussehen. Bei kurzen Hosen meinten dies 65 Prozent der Teilnehmerinnen. Auch die meisten Männer fanden diese Kleidungsstücke an ihren Geschlechtsgenossen gut und zwar zu 81 Prozent (kurzärmliges Hemd) und 57 Prozent (kurze Hose).

Männer in Flip-Flops waren dagegen nur für 39 Prozent der Frauen attraktiv. Auch die Investition in Cowboystiefel lohnt sich nur in den Augen weniger Frauen (31 Prozent). Bei den Männern selbst fand beides sogar noch weniger Gefallen. Männer in Anzug und Turnschuhen fanden nur 34 Prozent der Frauen gut. Ganz schlecht schnitten Männer in extrem engen "Skinny"-Jeans bei Frauen ab (19 Prozent Zuspruch). Am untersten Ende standen erwartungsgemäß Männer mit Socken und Sandalen (8 Prozent). Auch unter Männern selbst fanden nur 15 Prozent diese Kombination als attraktiv.

Männer in Sandalen ohne Socken fand die Mehrheit der Frauen (59 Prozent) und knapp die Hälfte der Männer (46 Prozent) dagegen gut.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare