+
Michelle Obama weiß, wie man rappt. Foto: Michael Reynolds

"Geh zur Uni": Michelle Obama tritt in Rap-Video auf

Washington (dpa) - Michelle Obama (51) hat in einem Musikvideo gerappt und getanzt. Die US-amerikanische First Lady fordert darin zusammen mit dem Komiker Jay Pharoah junge Amerikaner auf, nach der High School eine Hochschule zu besuchen.

Das Rap-Video unter dem Titel "Go To College" (geh zur Uni) erschien am Donnerstag auf der Comedy-Internetseite "College Humor". Anscheinend wurde es am und im Weißen Haus in Washington aufgenommen. Obama zeigt darin typische Hip-Hop-Posen und rappt darüber, dass sie früher für ihre Zukunft habe hart arbeiten müssen. Jeder könne seine Träume wahr werden lassen.

Die Präsidentengattin hatte im vergangenen Jahr eine Initiative namens "Reach Higher" (greife höher) gegründet, mit der sie junge Amerikaner dazu ermutigen will, einen Hochschulabschluss zu machen.

"Go To College"-Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline Beil: Das Baby ist da
Im Februar hat Caroline Beil ihre Schwangerschaft verkündet. Jetzt hat sie mit 50 Jahren eine Tochter bekommen.
Caroline Beil: Das Baby ist da
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Der Action-Held und das Model sind seit 2016 verlobt. Jetzt sind die beiden zu dritt. Und einen Namen hat ihr Baby auch schon.
Jason Statham und Rosie Huntington-Whiteley sind Eltern
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 

Kommentare