Mexiko ist Craig zu heiß

Geheimagent 007 braucht Sonnenschutz

Mexiko-Stadt - Der britische Schauspieler Daniel Craig hat sich während der Dreharbeiten zum neuen James-Bond-Film „Spectre“ in Mexiko-Stadt zwei Sombreros gegen die brennende Sonne gekauft.

„Ich liebe Mexiko. Die Leute, das Essen, die Stadt. Aber es ist sehr heiß“, zitierte die Zeitung „Reforma“ am Freitag den 47-Jährigen. Er habe zwei Hüte gekauft und ihm ein Autogramm gegeben, sagte der Verkäufer Rodrigo Solís.

Am Vortag drehte Craig im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt eine Verfolgungsszene, in der er seinen Gegenspieler durch eine farbenprächtige Prozession zum Tag der Toten jagt. Der Kinostart des 24. Abenteuers aus der 007-Reihe ist für November 2015 geplant.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare