+
US-amerikanischer Rapper, Musikproduzent, Schauspieler und Modedesigner: P.Diddy.

Keine Landeerlaubnis: Geleitschutz für P. Diddy

New York - Hip-Hop-Produzent Sean "Diddy" Combs hat die Polizei um Geleitschutz gebeten, um es rechtzeitig zu einem Auftritt zu schaffen. Dann hat er kräftig abkassiert.

Die New Yorker Polizei hat dem Hip-Hop-Produzenten Sean “Diddy“ Combs (41) Geleitschutz gegeben, damit er es noch rechtzeitig zu einem Auftritt schaffte. Eigentlich wollte er nach einem Konzert in Manhattan mit dem Hubschrauber fliegen, allerdings fehlte die Landeerlaubnis durch die amerikanische Bundesluftfahrtbehörde, berichtete die “New York Post“.

Die Urlaubsziele der Stars

Die Urlaubsziele der Stars

Also bat Combs bei der New Yorker Polizei um Geleitschutz, damit er es durch den dichten Verkehr rechtzeitig schaffte. Seine Limousine wurde von drei Streifenwagen eskortiert und in New Jersey ebenfalls von den dortigen Beamten in Empfang genommen. Für seinen Auftritt von einer halben Stunde kassierte der New Yorker 75 000 Dollar (56 3500 Euro). Dann feierte er bis 2 Uhr morgens weiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare