+
Schauspielerin Gemma Arterton wurde zur "Frau des Jahres" gewählt.

Gemma Arterton ist “Frau des Jahres“

London - Schauspielerin Gemma Arterton ist zur "Frau des Jahres" gewählt worden. Die 24-Jährige entzückte zuletzt im actiongeladenen Wüstenepos “Prince of Persia“. Die weiteren Preisträger:

Glamour in Londons Royal Opera House: Zahlreiche Stars fanden sich am Dienstagabend in der Oper ein, um bei der Verleihung der “GQ Men Of The Year Awards“ dabei zu sein. Die Königin des Abends unter all den Männern war aber die britische Schauspielerin Gemma Arterton, die zur “Frau des Jahres“ gewählt wurde, berichtet der “Mirror“.

Unsexiest women 2009

Unsexiest Women in the World 2009

Die 24-Jährige entzückte zuletzt an der Seite von Jake Gyllenhaal als Prinzessin Tamina in dem actiongeladenen Wüstenepos “Prince of Persia“. Weitere Preisträger waren unter anderem die TV-Stars Matt Smith (“Doctor Who“) und Jon Hamm (“Mad Men“), der britische Rapper Dizzee Rascal, Designer Giorgio Armani und der britische Premierminister David Cameron.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare