+
George und Amal Clooney haben in September 2014 geheiratet.

Hollywoodstar räumt mit Gerüchten auf

George und Amal Clooney wollen im Moment keine Kinder

Berlin - Das Hollywood-Paar George und Amal Clooney wünscht sich gerade keine Kinder.

„Amal ist nicht schwanger. Dafür sorgen wir schon“, sagte Schauspieler George Clooney (54) im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Wer eine Ehekrise zwischen ihm und der 37-jährigen Anwältin wittert, dem hält das männliche Sexsymbol allerdings entgegen: „Mein größtes Glück war es, dass ich die Frau getroffen habe, die ich unbedingt heiraten wollte. Und dass sie mich auch wollte.“ Am meisten schätze er ihren großen Sinn für Humor. In seinen Augen sei sie „einer der lustigsten Menschen, denen man je begegnet“. Die beiden hatten sich im September 2014 in Venedig das Jawort gegeben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit
Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe …
Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

Kommentare