+
George Clooney (m.) in einer Szene des Kinofilms "Money Monster". Foto: Sony

George Clooney als "Money Monster"

Berlin (dpa) - Ein frustrierter Kleinanleger verliert all sein Geld - und macht den Experten dafür verantwortlich, der ihm die Anlage empfohlen hat. In ihrem neuen Film "Money Monster" rechnet Regisseurin Jodie Foster mit der Gier ab.

George Clooney spielt den ebenso erfolgreichen wie eitlen Moderator einer Finanzshow, der vor laufender Kamera als Geisel genommen wird. Zusammen mit seiner Produzentin (Julia Roberts) versucht er in diesem Echtzeit-Thriller, den jungen Mann davon abzuhalten, das Studio in die Luft zu jagen und will darum eine Antwort auf die Frage finden, wie der jüngste Börsencrash passierte.

(Money Monster, USA 2016, 98 Min., FSK ab 12, von Jodie Foster, mit George Clooney, Julia Roberts, Jack O'Connell)

Money Monster

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare