+
George Clooney (m.) in einer Szene des Kinofilms "Money Monster". Foto: Sony

George Clooney als "Money Monster"

Berlin (dpa) - Ein frustrierter Kleinanleger verliert all sein Geld - und macht den Experten dafür verantwortlich, der ihm die Anlage empfohlen hat. In ihrem neuen Film "Money Monster" rechnet Regisseurin Jodie Foster mit der Gier ab.

George Clooney spielt den ebenso erfolgreichen wie eitlen Moderator einer Finanzshow, der vor laufender Kamera als Geisel genommen wird. Zusammen mit seiner Produzentin (Julia Roberts) versucht er in diesem Echtzeit-Thriller, den jungen Mann davon abzuhalten, das Studio in die Luft zu jagen und will darum eine Antwort auf die Frage finden, wie der jüngste Börsencrash passierte.

(Money Monster, USA 2016, 98 Min., FSK ab 12, von Jodie Foster, mit George Clooney, Julia Roberts, Jack O'Connell)

Money Monster

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für feines Haar Glätteisen mit 180 Grad verwenden
Glätteisen sind beliebt. Sie werden bis zu 220 Grad heiß. Doch das ist zu viel für feines Haar.
Für feines Haar Glätteisen mit 180 Grad verwenden
Helene Fischer macht Tausende Fans mit diesem Post richtig sauer
Shitstorm gegen Helene Fischer bei Facebook wegen Post zu neuen Konzert-Terminen: Viele Fans fühlen sich verarscht.
Helene Fischer macht Tausende Fans mit diesem Post richtig sauer
Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot
Der Schauspieler Ulrich Pleitgen ist am 21. Februar in Hamburg an Herzversagen gestorben.
Schauspieler Ulrich Pleitgen ist tot
Irre! Mit diesem Post lässt Kylie Jenner die Snapchat-Aktie abstürzen - 1,3 Milliarden Euro kaputt
Kylie Jenner hat mit ihrem Auftreten in sozialen Netzwerken einen großen Einfluss auf ihre Fans. Doch treibt sie es jetzt auf die Spitze?
Irre! Mit diesem Post lässt Kylie Jenner die Snapchat-Aktie abstürzen - 1,3 Milliarden Euro kaputt

Kommentare