+
George Clooney machte sich in Toronto über einen Reporter lustig.

George Clooney blamiert Reporter

Toronto - Bei einer Pressekonferenz zum Filmfestival wurde George Clooney eine unangenehme Frage gestellt. Doch anstatt ausfallend zu werden, hatte der Schauspieler eine amüsante Antwort parat.

Hollywoodstar George Clooney (50) begegnet dem öffentlichen Interesse an seinem Liebesleben gern mit beißender Ironie. So auch während einer Pressekonferenz beim Filmfestival in Toronto zu seinem neuen Politdrama “The Ides of March“, als er die Frage eines Reporters abschmetterte, indem er sich über ihn lustig machte. Dieser hatte von Clooney wissen wollen, ob es schwieriger sei, bei einem Film Regie oder in aller Öffentlichkeit eine Beziehung zu führen. “Ich wusste ja, dass das jemand fragen würde. Ich bin sehr enttäuscht von Ihnen. Ich glaube, jeder hier fremdschämt sich gerade für Sie“, sagte Clooney mit einem Grinsen, wie auf einem Webvideo der New York Daily News zu sehen ist.

So hart ist Chuck Norris

So hart ist Chuck Norris

Er fragte den Journalisten nach dessen Namen und fügte hinzu: “Aber hören Sie mal, ich finde es ist ganz toll, dass Sie diese Frage gestellt haben. Jetzt gehen Sie und sagen Sie Ihrem Chefredakteur, dass Sie diese Frage gestellt haben“, sagte Clooney - selbstverständlich ohne eine Antwort zu geben.

Medienberichten zufolge war Clooney mit seiner neuen Freundin, der amerikanischen Schauspielerin Stacy Keibler (31), nach Kanada gereist zum Filmfestival gereist.

Diese Stars kamen zum Toronto-Filmfestival

Diese Stars kamen zum Toronto Filmfestival

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare