George Clooney erhält Friedenspreis in Rom

Rom - George Clooney (46) hat in Rom einen wichtigen Friedenspreis erhalten. Der Hollywoodstar bekam die Auszeichnung "Man for Peace" für seinen Einsatz in der afrikanischen Krisenregion Darfur, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

Gemeinsam mit Clooney wurde im Rahmen des 8. Gipfeltreffens der Friedensnobelpreisträger auch der Schauspieler Don Cheadle geehrt. Clooney und Cheadle waren in den vergangenen Jahren mehrfach nach Darfur gereist und hatten auf die Probleme im Sudan aufmerksam gemacht.

Unter anderem nahmen auch der russische Ex-Präsident Michail Gorbatschow und der Dalai Lama an dem Treffen in Rom teil. Frühere Preisträger des "Man for Peace"-Preises waren der irische Rocksänger und "Live-8"-Organisator Bob Geldof sowie der britische Sänger Cat Stevens.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Brad Pitt produziert Hollywoodfilm über Weinstein-Enthüllungen
Ex-Hollywood-Mogul Harvey Weinstein hat viele Oscar-prämierte Filme gedreht, nun wird der wegen zahlreicher Missbrauchsvorwürfe in Ungnade gefallene Produzent selbst zum …
Brad Pitt produziert Hollywoodfilm über Weinstein-Enthüllungen
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen

Kommentare