+
Als einer von ganz wenigen, erhält George Clooney eine zweite Wachsfigur in Berlin.

Einmal alt - einmal jung

Clooney bekommt eine zweite Wachsfigur

Berlin - Schauspieler und Frauenschwarm George Clooney wird in der kommenden Woche gleich mehrfach in Berlin zu sehen sein - als Original und als doppelte Kopie.

Noch bevor George Clooney bei der Berlinale auf dem roten Teppich auftreten soll, wird ihm im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds eine zweite Figur gewidmet. Die erste zeigt den jungen Clooney zum Beginn seiner Karriere, die neue soll den 54-Jährigen zeigen, wie er heute ist: noch immer Charmeur und Frauenschwarm, mittlerweile aber gereift zum erfolgreichen Schauspieler und Superstar. „Unsere Wachsfiguren altern ja nicht mit - darum wird sehr wenigen die Ehre zuteil, mehrere zu bekommen. Und George Clooney wird im Alter schließlich immer attraktiver“, erläuterte Sandra Schmalzried, Managerin von Madame Tussauds.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare