George Clooney findet starke Frauen attraktiv

Hollywood: - Hamburg - Hollywoodstar George Clooney (45) bewundert starke Frauen: "Senatorin Hillary Clinton gehört dazu und Oprah Winfrey. Frauen an der Spitze der Macht finde ich sehr interessant", sagte Clooney der "Brigitte".

Doch auch für andere, die man leicht übersieht, empfindet der Oscar-Preisträger Hochachtung: "Die jungen Frauen vom International Rescue Committee im Westen Darfurs. Gerade mal Anfang 20. Ohne Schutz von Soldaten. Konfrontiert mit Krankheit, Vergewaltigung und Gesetzlosigkeit. Diese Frauen haben eine Stärke, die mir noch nie zuvor begegnet ist."

Clooney engagiert sich auch selbst für die Krisenregion im Sudan. Er hat dort eine Reportage fürs Fernsehen gedreht und danach einen flammenden Appell an die Welt gerichtet: "Es handelt sich um den ersten Genozid des 21. Jahrhunderts." Politisches Engagement bezeichnet Clooney als das Wichtigste in seinem Leben: "Ein neues Haus kaufen, einen Film machen - das sind absolut selbstbezogene Dinge. Sich aber politisch zu engagieren heißt, den Leuten in der Welt zu dienen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Portman-Kritik trifft Nerv in Israel
Israel muss oft harte Kritik an seiner Politik einstecken. Doch wenn der Tadel von jemandem wie Natalie Portman kommt, schmerzt es stärker. Denn die in Israel geborene …
Portman-Kritik trifft Nerv in Israel
Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?
Vanessa Mai hat sich am Samstag in Rostock bei einer Bühnen-Probe schwer verletzt. Noch gibt es keine genauen Nachrichten zu ihrem Gesundheitszustand.
Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?
Fans von Avicii googeln seine Todesursache – die bleibt ein Rätsel
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Das ist bislang zu seinem Tod bekannt.
Fans von Avicii googeln seine Todesursache – die bleibt ein Rätsel
Reinhold Beckmann ist immer noch Fußball-Fan
Er hat Karriere als Sport-Moderator gemacht. Jetzt hat Reinhold Beckmann eine neue Leidenschaft für sich entdeckt.
Reinhold Beckmann ist immer noch Fußball-Fan

Kommentare