Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
+
George und Amal Clooney bei der Premiere von 'Tomorrowland' in Kalifornien. Foto: Nina Prommer

George Clooney: "Ich könnte nicht glücklicher sein"

Anaheim (dpa) - Der Hollywoodstar George Clooney (54), früher als ewiger Junggeselle bekannt, findet großen Gefallen am Eheleben.

"Es macht wirklich Spaß", sagte er dem Onlineportal "E-News". Clooney war am Samstag gemeinsam mit seiner Frau Amal zur Premiere des Films "Tomorrowland" nach Anaheim im US-Bundesstaat Kalifornien gekommen. "Ich wache am Morgen auf und denke, "Es könnte nicht besser sein"", sagte Clooney. Er könne gar nicht glücklicher sein als im Moment. Im vergangenen September hatten der Schauspieler und die aus dem Libanon stammende Anwältin Amal Clooney (37) sich in Venedig das Ja-Wort gegeben.

Bericht E-News

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Sind die Hipster-Frisuren schon wieder out? 2018 sollen die Haare wieder länger werden.
Männer sollen Pony tragen: Undone-Look statt Undercut
Take That, O-Town usw.: Was machen die bekanntesten Boygroups von damals heute eigentlich? 
Blue, O-Town, Westlife und Take That - sie alle haben ähnliche Karrieren hinter sich. Doch wie steht es um die Jungs eigentlich heute?
Take That, O-Town usw.: Was machen die bekanntesten Boygroups von damals heute eigentlich? 
Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela gestorben
Er war einer der bekanntesten Jazzmusiker Afrikas: Der Sänger und Trompeter Hugh Masekela ist nach langer Krankheit gestorben.
Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela gestorben
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht
Maite Kelly hat mit einem Auftritt in einer Schlager-Disko für böse Gerüchte gesorgt. Einige Fans reagierten geschockt auf die Show der Sängerin. Was war eigentlich los?
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht

Kommentare