Überraschung im Auto

George Clooney und Julia Roberts lassen Gwen Stefani alt aussehen

Los Angeles - Was ist besser als ein Stargast beim Karaoke, hat sich wohl der Moderator der US-amerikanischen "Late Late Show" gefragt. Na klar: Drei Stargäste.

Die Oscar-Preisträger George Clooney (55) und Julia Roberts (48) haben mit ihren Qualitäten als Sänger einen Internethit geschaffen. Die beiden US-Schauspieler waren Überraschungsgäste in der neuen Ausgabe „Carpool Karaoke“ (deutsch: Fahrgemeinschaftskaraoke) in der US-„Late Late Show“. Darin fährt Moderator James Corden (37) mit dem Auto durch Los Angeles und singt mit seinen berühmten Gästen auf dem Beifahrersitz deren größte Hits, diesmal mit Sängerin Gwen Stefani (46).

Während der Fahrt ruft der Brite Clooney an und bittet ihn dazuzusteigen. Dieser holt noch seine Kollegin Roberts dazu. Die beiden singen auf der Rückbank Stefanis Song „Hollowback Girl“ und den Queen-Klassiker „We are the Champions“ mit. Dabei zeigt vor allem Clooney eine leidenschaftliche Gesangsleistung, wenngleich er mit seiner tiefen Stimme kaum einen Ton trifft.

Die Rubrik „Carpool Karaoke“ ist ein beliebter Bestandteil der „Late Late Show“. Gastgeber Corden sang schon mit Adele, Jennifer Lopez, Elton John und Stevie Wonder auf dem Beifahrersitz. Die Clips sind im Internet große Klickhits. Das Video mit Clooney und Roberts, die ab Ende Mai gemeinsam in dem Thriller „Money Monster“ zu sehen sind, wurde seit Mittwochabend schon mehr als fünf Millionen Mal angeschaut.

Rubriklistenbild: © Screenshot Late Late Show

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ferien im Haus von Cathy Hummels und Co. - Diese Stars vermieten ihr Feriendomizil
Urlaub machen wie die Promis? Das kann jeder! Denn Jörg Pilawa, Cathy Hummels und Co. vermieten ihre Anwesen auch an Feriengäste.
Ferien im Haus von Cathy Hummels und Co. - Diese Stars vermieten ihr Feriendomizil
Heidi Klum: „Ich glaube, ich habe mich gerade verlobt“
Model-Mama Heidi Klum schwebt ja gerade auf Wolke sieben mit ihrem 17 Jahre jüngeren Freund Tom Kaulitz. Nun sorgt sie mit einem Instagram-Posting für Wirbel - ist Klum …
Heidi Klum: „Ich glaube, ich habe mich gerade verlobt“
Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher
Eine peinliche Sache. Jetzt hat sich Elon Musk für seine Attacken gegen einen der Retter im Höhlendrama entschuldigt.
Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher
Iris Berben: Protest gegen AfD soll lauter werden
Die Schauspielerin Iris Berben setzt ihre Prominenz ein, um gegen rechte Parteien zu werben, die die Gesellschaft zum Kippen bringen könnten.
Iris Berben: Protest gegen AfD soll lauter werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.