+
Charakterkopf: George Clooney auf der Berlinale.

"Bin nur ein Jahr älter als Brad Pitt"

Warum George Clooney seine Falten liebt

Hamburg - US-Schauspieler George Clooney (54) lässt das Älterwerden nach eigener Darstellung völlig kalt. Einem Frauenmagazin erklärte er, was er sogar gut daran findet. 

"Ich liebe meine grauen Haare und auch meine Falten. Ich mag es, dass mein Gesicht jetzt mehr Persönlichkeit, mehr Charakter zeigt als mit 20 oder 30 Jahren", sagte Clooney dem Frauenmagazin "Meins". Er brauche deshalb auch kein Botox. 

Der Oscar-Gewinner ("Syriana") und Frauenschwarm glaubt, dass Männer in einem gewissen Alter interessanter werden. "Ich bin nur zwei Jahre älter als Brad Pitt - aber ich sehe viel älter aus. Früher hat mich das frustriert, doch jetzt ist mir das egal", sagte Clooney.

Bilder: Clooney vor der Hochzeit ganz entspannt

Bilder: George Clooneys standesamtliche Hochzeit

Auf einen Espresso mit... George Clooney!

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Noch im Sommer präsentierten sich Sylvie Meis und ihr damaliger Verlobter Charbel Aouad als strahlendes Paar – doch im Oktober war alles aus.
Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Er ist wohl der spektakulärste Fehlstarter der Leichtathletik- Geschichte. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul zuckt Jürgen Hingsen dreimal zu früh - und wird zum …
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Neuseeland ist anders. Die Premierministerin ist jung und schwanger, und die Bürger stricken.
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Karl Lagerfeld, ein Urgestein der Modebranche. Seit über zwei Jahrzehnten sieht man ihn im unverkennbaren „Zaren“-Look: grauer Pferdeschwanz, hoher „Vatermörderkragen“, …
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus

Kommentare