George Clooney: Mehr Verständnis für Politiker!

Berlin - In seinem neuen Film „Ides of March“ spielt George Clooney einen US-Gouverneur - und hat seitdem offenbar viel Verständnis für Politiker.

Diese sollten nicht wegen ihres Privatlebens verurteilt werden, sagte der US-Schauspieler im Interview mit der Zeitschrift „Cinema“. „Ich denke, wir lassen uns viel zu sehr vom Klatsch und Tratsch beeinflussen.“ An Politiker würden viel zu hohe Maßstäbe gelegt. So würden auch andere Männer, die ihre Ehefrauen betrügen, das für gewöhnlich leugnen. „Handelt ein hochrangiger Politiker genauso, dann gilt er plötzlich als nicht mehr vertrauenswürdig“, sagte der 50-Jährige. „Ides of March“ kommt am 22. Dezember in die deutschen Kinos.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehrung von Elite-Uni: Rihanna erhält Preis für Menschlichkeit
New York - R'n'B-Sängerin Rihanna wird von der US-Universität Harvard für ihre Charity-Arbeit geehrt. Sie erhält den Preis unter anderem für ihr Engagement im Kampf …
Ehrung von Elite-Uni: Rihanna erhält Preis für Menschlichkeit
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto …
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Lena Meyer-Landrut erklärt privates Foto mit ihrem Freund
München - Ein privates Foto im Internet, das Lena Meyer-Landrut gemeinsam mit ihrem Freund zeigt, sorgte im Januar bei ihren Fans für Verwunderung. Jetzt stellt sie …
Lena Meyer-Landrut erklärt privates Foto mit ihrem Freund
George Clooney: "Kennen Baby-Geschlecht noch nicht"
George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das angebliche …
George Clooney: "Kennen Baby-Geschlecht noch nicht"

Kommentare