George Clooney nach Festnahme wieder freigelassen

Washington - Nach ihrer Festnahme bei einer Protestaktion vor der sudanesischen Botschaft in Washington sind der Hollywood-Star George Clooney und sein Vater Nick wieder auf freiem Fuß.

„Es ist meine erste Verhaftung“, sagte der Kino-Held nach seiner Freilassung am Freitag. „Und lasst uns hoffen, dass es meine letzte war.“ Der 50-Jährige und sein Vater waren während der Demonstration in Handschellen von Polizisten abgeführt worden. Neben den beiden wurden nach Angaben des US-Senders zufolge auch Abgeordnete, der Bürgerrechtler Martin Luther King III und der Chef der afroamerikanischen Bürgerrechtsorganisation NAACP, Ben Jealous, festgenommen.

dpa

Verhaftet: George Clooney in Handschellen

Verhaftet: George Clooney in Handschellen

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort gemeldet.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein
Mit Kleidungsstücken lassen sich Problemzonen leicht kaschieren. Sehr gut geht es mit Schößchen-Oberteilen. Allerdings sollten Frauen keine Hosen dazu tragen.
Oberteil mit Schößchen kaschiert das Bäuchlein

Kommentare