George Clooney tritt nicht vor den Traualtar

Los Angeles - Der Hollywoodstar hat die jüngsten Gerüchte, er habe sich heimlich mit seiner Freundin Sarah Larson verlobt, dementiert: "Diese Berichte sind falsch."

Über das Dementi, das George Clooney durch seine Sprecherin herausgeben ließ, berichtete jetzt der Internetdienst "E!Online". Nachdem Sarah Larson (28) bei der Oscar-Verleihung an der Seite des Schauspielers über den roten Teppich geschritten war, hatten sich Gerüchte über eine bevorstehende Hochzeit erneut verdichtet. Auch gut unterrichtete Kreise im italienischen Laglio, wo Clooney eine Villa besitzt, wollten von einer Verlobung erfahren haben.

"Ja, ich will" hat Clooney schon einmal gesagt. Zu Talia Balsam, mit der der heute 46-Jährige von 1989 bis 1993 verheiratet gewesen ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton

Kommentare