+
George Clooneys neuer Film „Monuments Men - Ungewöhnliche Helden“ kommt am 20. Februar in die deutschen Kinos.

Date bei „Monuments Men"-Premiere

George Clooney überrascht Los-Gewinnerin

New York - Ein ungewöhnliches „Date“ für einen guten Zweck: Eine Los-Gewinnerin aus Texas und ihre Tochter durften mit George Clooney zur Premiere seines neuen Films.

Zur Gala-Premiere seines neuen Films „Monuments Men - Ungewöhnliche Helden“ hat Hollywood-Star George Clooney (52) eine Fitnesstrainerin aus Texas und deren achtjährige Tochter nach New York eingeladen. Wie der Sender ABCNews am Mittwoch (Ortszeit) berichtete, hatte die 42-jährige Jean Allen eine Verlosung der Wohltätigkeits-Inititative Omaze.com gewonnen. Durch den Wettbewerb mit 10-Dollar-Losen seien über eine Million Dollar für Projekte in der Krisenregion Darfur im Sudan zusammengekommen, hieß es.

Clooney lief zusammen mit Mutter und Tochter über den roten Teppich. Zuvor gab er der Preisgewinnerin Tipps für den Auftritt im Rampenlicht. „Da werden viele Leute Fotos schießen. Und sie werden wie verrückt schreien“, warnte der Oscar-Preisträger seine Gäste. „George war wunderbar“, schwärmte die alleinstehende Mutter später. „Er würde einen großartigen Vater abgeben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare